Damit unsere Webseite vollumfänglich genutzt werden kann, müssen Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. OK

Ausgezeichnet: Toyotas Schubmaststapler BT Reflex E-Serie erhält den Red Dot: Best of the Best

Der Schubmaststapler der BT Reflex E-Serie, entwickelt und produziert von Toyota Material Handling, wurde mit dem „Red Dot: Best of the Best“ ausgezeichnet. Das Expertengremium vergibt das international anerkannte Gütesiegel nur an die besten Produkte in einer Kategorie.

Geräte der BT Reflex E-Serie sind weltweilt die einzigen Schubmaststapler mit kippbarer Kabine. Seit ihrer Einführung liefern sie überzeugende Leistungen bei der Ein- und Auslagerung von Waren im Hochregal. Die einzigartige Kippkabine, das Glasdach und die Mastkonstruktion bieten optimale Sicht auf die Ladung, vor allem in der Höhe. Das neue Design reduziert die Arbeitsbelastung für den Fahrer deutlich. „Beim Design der Toyota BT Reflex E-Serie haben wir berücksichtigt, dass nicht das Gerät im Mittelpunkt steht, sondern der Mensch, der es bedient", sagte Magnus Oliveira Andersson, Leiter Design bei Toyota Material Handling Europe.

Pressekontakt:

Melanie Jendro, Spezialistin Unternehmenskommunikation
E-Mail: melanie.jendro@de.toyota-industries.eu
Tel.: +49 (0) 511 72 62-160
Mobil: +49 (0) 171 49 38 900

"Die Schubmaststapler der BT Reflex E-Serie bestechen durch ein harmonisches Design, abgerundet durch die vielen Details. Die durchdachte Funktionalität garantiert diesem Schubmaststapler auch bei anspruchsvollen Anwendungen eine Transportleistung auf höchstem Niveau. Die Ergonomie des Staplers stellt den Benutzer ins Zentrum und bietet dem Fahrer ein hohes Maß an Komfort, was zu einer herausragenden Leistung führt", kommentiert die Jury den Beitrag von Toyota für den Award.

"Die Auszeichnung ist die wohlverdiente Anerkennung für eine herausragende Designleistung. Die ausgezeichneten Produkte stechen durch eine innovative Symbiose aus Ergonomie und Funktion heraus. Die Tatsache, dass nur eine Einreichung beim Award die höchste Auszeichnung erhielt, ist ein Beweis für die strenge Art der im Wettbewerb angewandten Bewertungskriterien. Ich möchte den Preisträgern herzlich zu ihrem Erfolg gratulieren", sagte Professor Dr. Peter Zec, Gründer und CEO des Red Dot Award.

Über den Red Dot Design Award:
Die Ursprünge des Red Dot Design Awards reichen bis ins Jahr 1955 zurück. Die Auszeichnung, der „Red Dot", hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etabliert. Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Award in drei Disziplinen: den Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Jeder Wettbewerb wird einmal pro Jahr organisiert. Von Produkten über Kommunikationsprojekte und Verpackungen bis hin zu Designkonzepten und Prototypen bildet der Red Dot Award die weltweit prägnantesten Trends ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.red-dot.de.

 

11. April 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrer verwendet für die Kommissionierung einen BT Optio

Produktprogramm

Informieren Sie sich über unser breites Angebot an Gabelstaplern, Schubmaststaplern, Schmalgangstaplern, Schleppern, Hubwagen & Kommissioniergeräten.

Erfahren Sie mehr >
Schubmaststapler im Lager

Schubmaststapler

Die leistungsfähigen BT Reflex Schubmaststapler bieten hohe Beschleunigungswerte und außergewöhnlichen Fahrkomfort für maximale Effizienz in Ihrem Lager.

Erfahren Sie mehr >
Mit Hand skizziertes Flurförderzeug

Design-Historie

Inspiriert werden wir dabei durch die Toyota Werte, aber auch durch die Branchentrends unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kunden.

Erfahren Sie mehr >
Text am Whiteboard

Der Toyota Way

Der Toyota Way basiert auf den Leitsätzen von Toyota, gemäß denen unsere Mitarbeiter handeln. Nur so können wir unsere Mission erfüllen und Sie in allen Belangen unterstützen.

Erfahren Sie mehr >