Damit unsere Webseite vollumfänglich genutzt werden kann, müssen Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. OK

Insolvenz Stapler-Händler Winter

Isernhagen, 19. Oktober – Der Toyota Vertragshändler Johann Winter Fördertechnik GmbH aus Bremen hat Insolvenz angemeldet.

Die Johann Winter Fördertechnik GmbH, langjähriger Vertragshändler der Toyota Material Handling Deutschland GmbH (TMHDE), hat am 17. Oktober 2017 eine Insolvenz angezeigt. „Wir bedauern die Situation der Firma Johann Winter und hoffen, dass in Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter eine tragfähige Lösung für die Zukunft gefunden wird", erklärt Norman Memminger, Geschäftsführer TMHDE und stellt weiter fest: „Die Insolvenz kann ausschließlich Kunden der Firma Winter betreffen. Alle anderen Kunden aus Toyotas Händlernetzwerk und Direktkunden von TMHDE sind davon nicht berührt und profitieren weiterhin vom erstklassigen Service des Weltmarktführers".

Bei Fragen stehen Ihnen Ansprechpartner aus dem Toyota Stapler Center Nord zur Verfügung:

Toyota Stapler Center Nord

Service-Hotline: 0800 287 37 84 23
Miet-Hotline: 0800 999 44 49
Vertriebs-Hotline: 0511 72620

Hannoversche Straße 113
30916 Isernhagen

 

Pressekontakt für weitere Informationen:

Melanie Jendro, Spezialistin Unternehmenskommunikation
E-Mail: melanie.jendro@de.toyota-industries.eu
Tel.: +49 (0) 511 72 62-160
Mobil: +49 (0) 171 49 38 900

 

Über Toyota Material Handling Deutschland:

Die Toyota Material Handling Deutschland GmbH (TMHDE) ist der hiesige Vertreter des weltweit größten Flurförderzeug-Herstellers: der Toyota Industries Corporation (TICO). TMHDE hat seinen Hauptsitz in Isernhagen bei Hannover. Im April 2007 ist das Unternehmen aus dem Zusammenschluss von Toyota Gabelstapler Deutschland und BT Deutschland hervorgegangen. Toyota bietet seitdem über einen dualen Vertrieb mit 16 Händlern, sechs Toyota Stapler Centern und acht weiteren Niederlassungen Flurförderzeuge der Marken BT und Toyota, intralogistische Lösungen sowie alle produktbezogenen Dienstleistungen an. Das Spektrum reicht vom Handhubwagen über Routenzugsysteme und Gabelstapler aller Antriebsarten bis zu automatisierten Lösungen. Inklusive des Händlernetzwerks arbeiten zurzeit rund 1.100 Mitarbeiter für das Unternehmen. Die Werke, die für den europäischen Markt produzieren, befinden sich in Ancenis (Frankreich), Mjölby (Schweden) und Bologna (Italien). Sie sind nach dem Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert und fertigen nach dem weltweit bekannten Toyota Produktionssystem.